Kfz-Versicherung im Handwerk

Umfassender Schutz auch für einen kleinen Fuhrpark

Vorteil Kfz Branchenpolice: Absicherung Ihres Fuhrparks, ab 2 bis 9 motorisierte Fahrzeuge, Policen speziell für das Handwerk.

MKB KFZ BRANCHENPOLICE

Diese Police ist für alle Branchen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes und des Handwerks inklusive Dienstleister – und zwar schon ab einer Fuhrparkgröße von zwei bis neun motorisierten Fahrzeugen.

Übrigens: Auch für einen größeren Fuhrpark von 10 oder mehr Fahrzeugen haben wir eine Lösung.

DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • Umfassender Schutz im Schadensfall.
  • Verbesserte Erst-Einstufungsmöglichkeiten in Schadenfreiheitsklassen.
  • Spezielle Lösungen für das Handwerk.
  • Vollkasko und Teilkasko. Selbstbeteiligung frei wählbar.
  • Kaskodeckung in Europa.

Konditionen und Details

MKB KFZ-BRANCHENPOLICE für gewerbliche Fuhrparks:

Wir alle kennen die Abenteuer des Alltags: Ob ein Unfall beim Rangieren oder ein Glasbruchschaden – immer wieder entstehen ungeplante Kosten. Zur besseren Absicherung bieten wir Ihnen die Kfz-Police für gewerbliche Fuhrparks im Handwerk.

Die Bausteine unserer KFZ Versicherung

Der MKB Versicherungsservice bietet exklusiv die Branchenpolice schon ab einer Fuhrparkgröße von zwei bis neun motorisierten Fahrzeugen aus den Branchen u.a. des Bauhaupt- und Baunebengewerbe, des Handwerk ohne Bau, sowie der Dienstleistungen an.

  • Verbesserte Erst-Einstufungsmöglichkeiten in Schadenfreiheitsklassen: Jedes Fahrzeug beginnt mindestens in der Schadenfreiheitsklasse 2 in der Haftpflichtversicherung (bei PKW SF 3) und Schadenfreiheitsklasse 3 in der Vollkasko-Versicherung.
  • Bessere Schadenfreiheitsklasse für die Erst-Einstufung für den PKW des Geschäftsführers/ Betriebsinhabers möglich (bis SF 16).
  • Bei Pkw werden keine weichen Tarifmerkmale berücksichtigt; Zuschläge für unbegrenzten Nutzerkreis, hohe KM-Laufleistung und gewerbliche Nutzung entfallen.
  • Sie können eine Selbstbeteiligung in der Vollkasko und Teilkasko frei wählen.
  • Kaskodeckung in Europa
  • Glasbruchschäden ohne Selbstbeteiligung
  • Eine Selbstbeteiligung entfällt, wenn der Glasbruchschaden durch eine Verbundglasreparatur behoben wird.
  • Schäden durch Tier-Biss (ausgenommen Haus- und Nutztiere) sind einschließlich Folgeschäden bis 5.000 EUR gedeckt.
  • Unfälle mit Tieren, versichert sind Zusammenstöße mit Tieren aller Art.
  • Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit. In der Kaskoversicherung wird die Entschädigungsleistung nicht gekürzt, wenn der Schaden durch Sie oder den berechtigten Fahrer grob fahrlässig verursacht wurde.(Ausnahme: Diebstahl und Unfälle durch Alkoholeinfluss oder andere Rauschmittel.)
  • Kein Abzug für Wertverbesserungen im Reparaturfall. Unabhängig vom Fahrzeugalter wird in der Kaskoversicherung auf Abzüge „neu für alt“ von Kosten für Ersatzteile, Batterie und Lackierung verzichtet. (Ausnahme: Bereifung sowie Informations-und Unterhaltungssysteme, die älter als 12 Monate sind.)
  • Transport auf Fähren. In der Vollkaskoversicherung wird auch dann Entschädigung geleistet, wenn das Fahrzeug während der Überfahrt auf einer Fähre über Bord gespült wird, untergeht oder geopfert werden muss.
  • Zulassungskosten. Übernahme der Zulassungsgebühren nach einem Totalschaden oder Totaldiebstahl einschließlich der Kosten für Kennzeichen für das Ersatzfahrzeug, wenn dieses ab dem Tag der Zulassung wieder bei uns kaskoversichert wird.
  • Entsorgungskosten. Kann im Totalschadenfall aus den vorhandenen Rest- und Altteilen kein Erlös erzielt werden, übernehmen wir die Kosten für die fachgerechte Entsorgung.
  • Überspannungsschäden. Durch Kurzschluss verursachte Überspannungsschäden an Aggregaten werden bis zu 3.000 EUR ersetzt.
  • Fahrerschutzversicherung für nur 30 EUR im Jahr (Absicherung des Fahrers gegen Personenschäden).
  • Schutzbrief/Schutzbrief Plus (leistet schnelle Hilfe bei Pannen, Unfall und in weiteren Notfällen im In- und Ausland.)

Weitere Leistungen fürs Handwerk

Forderungsmanagement

Lösungen für Factoring,
Inkasso und
Forderungsausfall

mehr